DFJK: Fachjournalismus heute

Moderation: Siegfried Quandt, Präsidiumsmitglied und Vorsitzender des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes. Diskutierende: Carl-Ludwig Paeschke, Prof. Dr. Lutz Frühbrodt, Priv. Doz. Dr. Michael Schaffrath, Prof. Dr. Andreas Schümchen. Sie kommen aus den klassischen Medien und Hochschulen. Sportjournalismus Heute gibt es keinen Außenseiterstatus mehr. SJ wird heute mehr als andere Genres akzeptiert. Steht allerdings unter starkem Kommerzialisierungsdruck. Immer weniger […]

... weiterlesen →

DFJK: Verleihung deutscher Fachjournalistenpreis

an Mercedes Bunz. Quandt: „Sie ist nicht nur kompetent, sondern auch sehr charmant.“ [Wer so begrüßt wird, braucht keine Feinde mehr ;-)] Laudator Holm Friebe: Man muss absolut modern sein. De:Bug. Elektronische Zukunftsperspektive … Im Hier und Netz … Wie hältst du es mit der digitalen Politik? Das sind die Fragen des 21. Jahrhunderts. Ihrer […]

... weiterlesen →

DFJK: Web 2.0 verstehen und beherrschen

Fachforum mit Jörn Sieveneck, Social Media Manager Seine T-Shirt-Weisheit: the most important Things are Not Things. Aber seine Folien kann man wegen des Sonnenscheins nicht lesen. Es gibt mehr Social Media als Pornografie. Steht in seinem Video, dass zahlreiche statistische Daten über Social Media in bewegtem Bild zeigt. Schnell, englisch, kaum zu merken. Listening First, […]

... weiterlesen →

DFJK: Ausblicke auf die Zukunft des Journalismus

Ulrike Langer, mediadigital.de. Sie stellt sieben Forderungen und Thesen für die Zukunft des Journalismus auf. 1. Klickstrecken ist der Feind von Qualität 2. Holen sie das Beste aus dem Netz heraus Guter Journalismus ist keine Frage des Mediums. Erzählen Sie Ihre Geschichten, stellen Sie Ihre Fragen, präsentieren Sie Ihre Ergebnisse. Lassen Sie Menschen zu Wort […]

... weiterlesen →