Über Feministinnen und andere Menschen #2

Über einen möglichen Schwangerschaftsabbruch zu sprechen, verharmlost den Eingriff: Wissen CDU-Politikerinnen, wovon sie reden – oder haben sie zuviel mit Jens „Smartie“ Spahn gesprochen? Ich kenne keine Frau, die sich leichtfertig und ohne drüber zu sprechen für eine Abtreibung entschieden hat. #metoo und kein Ende? Wunderbar, denn nur wenn wir Dinge ansprechen, werden sie uns […]

... weiterlesen →

Berufsalltag online

Berufsalltag online – Arbeiten im Netz

Ich bin freie Journalistin, mache PR und Öffentlichkeitsarbeit Im FrauenComputerZentrumBerlin e.V., , blogge für das Journalistennetzwerk jonet und betreibe ehrenamtlich einen Wissenschaftsladen. Vier Projekte, vier Teams, vier unterschiedliche Anforderungen an Kommunikation und gemeinsames Arbeiten. Hier beschreibe ich, wie ich das unter einen digitalen Hut bekomme: WEITERLESEN-> (externer Link)

Leipziger Allerlei

Menschen in der Straßenbahn mit schwerstem Akzent über ihre Dialyse schwadronierend und als einmal der Gerichtsvollzieher dagewesen war. Too much information für sieben Stationen. Unmut im Publikum. Leipziger Bahnhof. Ein beeindruckender Trumm. Speck’s Hof: wunderbare Stille im Jugendstil. Ein Goldschmied, der unter der Schräge mit einer vergoldeten Feile hantiert. Die Stadt in einer Stunde: ein […]

... weiterlesen →